Telefon: +4968985004602 Mailkontakt@mikrozement-sw.de

Kann man Mikrozement direkt auf Fliesen auftragen und verarbeiten?

Ja, man kann alte Fliesen beschichten mit Mikrozement

Mikrozement ist eines der schönsten und besten Beschichtung, die Sie anwenden können. Mikrozement kann direkt ohne Abriss, auf dem alten Fliesen-Belag aufgetragen werden.
Aber bevor Sie z. B. Ihr Badezimmer fugenlos gestalten, und Mikrozement auf den Fliesen auftragen, müssen Sie zunächst ein paar Grund liegende dinge beachten.

Alte Fliesen mit Mikrozement fugenlos beschichten:

1. Beurteilen Sie den allgemeinen Zustand der Fliesen.

Bevor man Mikrozement direkt auf den alten Fliesen – Belag aufträgt, muss unbedingt der Zustand der alten Fliesen geprüft werden. Wenn die Wand- oder die Bodenfliesen Unebenheiten oder der gleichen aufweisen, kann Ihr Fliesen-Belag nicht direkt mit Mikrozement beschichtet werden. Der Untergrund muss vor der Verarbeitung von Mikrozement ausgebessert werden. Für das Ausgleichen von Unebenheiten empfehlen Ich SOPRO RAM 3 dies ist eine standfeste Spachtelmasse, die optimal zum Überspachtel vom alten Fliesen geeignet ist.

2. Reinigen Sie die Fliesen bevor Sie Mikrozement auftragen.

Nachdem Sie die Fläche Ausgebessert haben sofern erforderlich, müssen Sie die Fliesen vor dem Auftragen vom Mikrozement gründlich mit einem Reiniger reinigen, damit sie frei von Fett und Staub sind.

3. Fliesenfugen füllen

Damit sich später bei der Verwendung von Mikrozement die Fugen nicht in der Oberfläche abzeichnen, sollten Sie zuvor alle Fugen und fehlende Fliesen mit standfester Spachtelmasse ab spachteln. Empfehlenswert sind je nach Anwendungsfall ein SOPRO RAM 3 oder unsere Mikrozement Basic. Zudem empfehlen Ich Ihnen direkt ein Gewebe in die Spachtelmasse mit einzuarbeiten, um spätere Risse, Sprünge etc. zu vermeiden. Diesen Schritt sollten Sie unbedingt einhalten.

4. Grundieren Sie den Fliesen-Belag mit einem Haftvermittler der später mit Mikrozement beschichtet werden soll.

Wenn die Fliesen eben und die Fliesenfugen mit SOPRO RAM 3 oder ähnlichen gefüllt sind, müssen Sie eine Grundierung oder einen Haftvermittler auftragen. Dies ist grundlegend erforderlich, da es als Haftbrücke zwischen den Fliesen und dem Mikrozement dient, sodass es besser haftet.

5. Mikrozement  Basic auftragen

Tragen Sie nun zwei Schicht Mikrozement (Boden)  Basic auf. Die Base können Sie, wenn nötig, durch das Besprühen mit Wasser glätten. Benutzen Sie am besten einen Blumensprüher den Sie günstig in einem Baumarkt Ihrer Wahl kaufen können. Mikrozement Sets für den Boden können Sie hier kaufen

6. Auftragen von Mikrozement Finish

Nach dem Auftragen vom Mikrozement Basic, tragen Sie jetzt zweimal das Mikrozement Finish auf, geben Sie bitte Pigment/Farbe Ihrer Wahl hinzu. Bitte beachten Sie, dass jede einzelne Schicht, mindestens 12 Stunden durchtrocknen muss.

7. Versiegeln Sie den Mikrozement auf Fliesen wasserdicht

Dieser Schritt ist einer der wichtigsten. Er dient zum Schutz der Mikrozementoberfläche auf Fliesen. Nutzen Sie für eine wasserdichte Versiegelung von Mikrozement am besten RUCOPUR entspricht der DIN EN 71 Teil 3 Sicherheit für Spielzeuge / Lebensmittel und kann gespritzt, gerollt und gestrichen werden, die Glanzgrade sind beliebig untereinander mischbar.

 

Mikrozement Evo Line für die fugenlose Wand und Boden Gestaltung. im Innen- und Außenbereich ! Unser Mikrozement ist nach der versiegelung wasserdicht